KNX CO2-Sensor mit Luftfeuchte- und Raumtemperaturregler
Flächenschalter

Spezifikation
Best.-Nr.
EUR/Stück
o. MwSt.
Raum
Anzahl
EAN
VE
PS
Reinweiß glänzend
Best.-Nr. 2104 112
2104 112
357,24 EUR
EAN 4010337084525
VE 1
PS 06
Unverbindliche Preisempfehlung, Preise gültig für Deutschland mit Preisstand 07/22
Preissystem (PS) ungleich 1, 14 = verminderter Rabatt.
CO₂-Sensor mit einer integrierten KNX Busankopplung und zwei Binäreingängen zum Messen der Kohlendioxid-Konzentration, relativen Luftfeuchte und Raumtemperatur.

Merkmale

Merkmale

  • Grenzwertüberwachung für CO2-Konzentration und Luftfeuchte.
  • Taupunktalarmierung für z. B. Kühldecken und Wintergärten, zur Vermeidung möglicher Schimmelbildung.
  • Zwei Binäreingänge zum Anschluss potenzialfreier Kontakte.
  • Logikgatter für einfache Verknüpfungsfunktionen.

Sensor

  • Beim CO2-Sensor sind maximal vier unterschiedliche Grenzwerte einstellbar.
  • Anpassung an aktuelle Ortshöhe über NN.
  • Beim Feuchtesensor sind max. zwei Grenzwerte einstellbar.

Regler

  • 5 Betriebsarten: Komfort, Stand-by, Nacht, Frost- bzw. Hitzeschutz und Reglersperre (z. B. Taupunkt-Betrieb).
  • Heiz-/ Kühlfunktionen: Heizen, Kühlen, Heizen und Kühlen, Grund- und Zusatzheizen, Grund- und Zusatzkühlen.
  • Voreingestellte Regelparameter für gängige Heiz- bzw. Kühlkörper.
  • Regler abschaltbar (Taupunktbetrieb) bzw. Regler oder Bedienung des Reglers sperrbar.
  • Ventilschutzfunktion (Ventil wird zyklisch alle 24 Stunden geöffnet).
  • Regelungsarten: stetige PI-Regelung, schaltende PI-Regelung (PWM) und schaltende 2-Punkt-Regelung (Ein/Aus).

Eingänge

  • Freie Zuordnung der Funktionen Schalten, Dimmen, Jalousie und Wertgeber zu den Eingängen.
  • Sperrobjekt zum Sperren einzelner Eingänge.
  • Verhalten bei Busspannungswiederkehr parametrierbar.
  • Telegrammratenbegrenzung.
  • Funktion Schalten: zwei unabhängige Schaltobjekte für jeden Eingang vorhanden und einzeln freischaltbar, Befehl bei steigender und fallender Flanke unabhängig einstellbar (EIN, AUS, UM, keine Reaktion).
  • Funktion Dimmen: Einflächen- und Zweiflächenbedienung, Zeit zwischen Dimmen und Schalten und Dimmschrittweite einstellbar, Telegramm-Wiederholung und Stopp-Telegramm senden möglich.
  • Funktion Jalousie: Befehl bei steigender Flanke einstellbar (keine Funktion, AUF, AB, UM), Bedienkonzept parametrierbar, Zeit zwischen Kurz- und Langzeitbetrieb einstellbar, Lamellenverstellzeit einstellbar.
  • Funktion Wertgeber und Lichtszenennebenstelle: Flanke (Taster als Schließer, Taster als Öffner, Schalter) und Wert bei Flanke parametrierbar, Wertverstellung bei Taster über langen Tastendruck für Wertgeber möglich, Lichtszenennebenstelle mit bzw. ohne Speicherfunktion.

Technische Daten

KNX Medium:
TP1-64

Messbereich
CO2-Konzentration:
0 bis 2000 ppm
Luftfeuchte:
10 bis 95 % rel. Feuchte

Leitungslänge Eingänge:
max. 5 m

Schutzklasse:
III

Einbautiefe:
23 mm

Umgebungstemperatur:
0 °C bis +45 °C

Hinweise

  • Der CO2-Sensor besitzt keine Bedien- oder Anzeigeelemente.
  • Bei Anschluss der externen Eingänge wird die Verwendung einer Schalterklemmdose empfohlen.
  • Zum Betrieb des CO2-Sensors ist kein separater Busankoppler notwendig.

Weitere Abbildungen in der Media-Datenbank

In der Media-Datenbank finden Sie Abbildungen der ausgewählten Produkte, die Sie für Ihre Publikationen verwenden können. Bitte lesen Sie dazu unsere Nutzungsbedingungen.

Zur Media-Datenbank

Download


Datenblatt

PDF

Laden


Ausschreibungstexte

TXT

Laden


CO2-Sensor mit Luftfeuchte- und Raumtemperatur-Regler
Gebrauchsanleitungen

Gebrauchsanleitung.

Best.-Nr. 2104 ..

PDF, 1.115 Kb

Laden


CO2-Sensor mit Luftfeuchte- und Raumtemperatur-Regler
Technische Dokumentation

Technische Dokumentation.

Best.-Nr. 2104 ..

PDF, 5.437 Kb

Laden


CO2-Sensor mit Luftfeuchte- und Raumtemperatur-Regler
Produktdatenbank

ab ETS3.0d

Best.-Nr. 2104 ..

VD4, 5.592 Kb

Laden


Bestellinfo Merkmale Downloads