Wettersensor mit Wetterzentrale für KNX

Spezifikation
Best.-Nr.
EUR/Stück
o. MwSt.
Raum
Anzahl
EAN
VE
PS
Best.-Nr. 5146 00
5146 00
635,00 EUR
EAN 4010337124405
VE 1
PS 06
Unverbindliche Preisempfehlung, Preise gültig für Österreich mit Preisstand 11/23
Preissystem (PS) ungleich 1, 14 = verminderter Rabatt.
Neuheit.

Notwendiges Zubehör

Optionales Zubehör

Merkmale

Merkmale

  • Die Komponenten der aus Wettersensor und Wetterzentrale bestehenden Wetterstation können nicht einzeln verwendet werden.
  • Der Wettersensor verfügt über folgende Sensoren:
    - Helligkeit aus drei Richtungen (in 90° Abstand zueinander, Himmelsrichtungen: Ost, Süd, West)
    - Temperatur
    - Windgeschwindigkeit
    - Niederschlagssensor, mit integrierter Heizung
  • Die Sensorwerte übermittelt der Wettersensor an die Wetterzentrale, die die Sensorinformationen auswertet und auf den KNX Bus sendet.
  • Der Wettersensor kann mit bis zu 20 Wetterzentralen
    (5147 00) kommunizieren.
  • 10 Sensorkanäle für Wind, Niederschlag, Temperatur und Helligkeit. Innerhalb der Sensorkanäle können logische UND/ODER-Verknüpfungen erstellt werden, um mehrere Sensorwerte gemeinsam auszuwerten.
  • Auswerteverzögerung für alle Sensoren um zuverlässige Funktionalität zu gewährleisten.
  • 8 Sonnenschutzkanäle für 8 Fassaden mit automatischer Sonnenschutzfunktion inkl. Auswerteverzögerung um eine zuverlässige Sonnenschutzfunktion zu gewährleisten.
  • 2 Objekte für externe Helligkeitssensoren.
  • Vordefiniertes Tag-Nacht-Objekt für die Umschaltung zwischen Tag-/Nachtbetrieb inkl. separater Aktivierungs-/Deaktivierungsfunktion durch das Kommunikationsobjekt.
  • Kommunikationsobjekt, das über Kommunikationsstörungen des Wettersensors mit der Wetterzentrale informiert.

Technische Daten

Wettersensor
Betriebsspannung ext. Versorgung:
DC 18 – 34 V
Eigenverbrauch:
max. 5 W
Anschluss zwischen Wettersensor und Wetterzentrale:
0,6 bis 0,8 mm (Busleitung z. B. J-Y(St)Y 2 x 2 x 0,8)
Anschlussart:
Federsteckklemme und Anschlussklemme
Montageart:
Wand- bzw. Mastbefestigung
Schutzart:
IP44
Schutzklasse:
III
Bemessungsstoßspannung:
0,8 KV
Umgebungstemperatur:
-20 °C bis +55 °C
Messbereich Wind:
2 bis 30 m/s
Messbereich Helligkeit:
1 bis 100.000 Lux
Messbereich Temperatur:
-30 °C bis +60 °C
Abmessungen in mm:
B 121 H 105 T 227

Wetterzentrale
KNX Medium:
TP256
Nennspannung KNX:
DC 21 bis 32 V SELV
Eigenverbrauch:
max. 0,5 W
Anschluss KNX:
0,6 bis 0,8 mm (Busleitung z. B. J-Y(St)Y 2 x 2 x 0,8)
Maximale Leitungslänge zwischen Wettersensor und Wetterzentrale :
1.000 m
Schutzart:
IP20
Schutzklasse:
III
Bemessungsstoßspannung:
0,8 kV
Anzahl Wetterzentralen, die mit einem Wettersensor verbunden werden können:
20
Umgebungstemperatur:
-5 °C bis +45 °C

Hinweise

  • KNX Data Secure kompatibel.
  • Vorbereitet für Gira One.

Lieferumfang

  • Anschluss- und Abzweigklemme für KNX im Lieferumfang enthalten.

Abmessungen

Teilungseinheiten (TE): 3

Weitere Abbildungen in der Media-Datenbank

In der Media-Datenbank finden Sie Abbildungen der ausgewählten Produkte, die Sie für Ihre Publikationen verwenden können. Bitte lesen Sie dazu unsere Nutzungsbedingungen.

Zur Media-Datenbank

Download


Datenblatt

PDF

Laden


Ausschreibungstexte

TXT

Laden


Wettersensor mit Wetterzentrale für KNX
Gebrauchsanleitungen

Gebrauchsanweisung.

Best.-Nr. 5146 00
5147 00

PDF, 697 Kb

Laden


Wetterzentrale mit Wettersensor für KNX
Technische Dokumentation

Technische Dokumentation.

Best.-Nr. 5146 00
5147 00

PDF, 2.413 Kb

Laden


Wetterzentrale mit Wettersensor für KNX
Produktdatenbank

ab ETS 5.7.7

Best.-Nr. 5146 00
5147 00

ZIP, 468 Kb

Laden


Bestellinfo Merkmale Downloads