System 3000 Elektronischer Schalteinsatz

Spezifikation
Best.-Nr.
EUR/Stück
o. MwSt.
Raum
Anzahl
EAN
VE
PS
Best.-Nr. 5405 00
5405 00
86,44 EUR
EAN 4010337048299
VE 1/5
PS 02
Unverbindliche Preisempfehlung, Preise gültig für Österreich mit Preisstand 11/22
Preissystem (PS) ungleich 1, 14 = verminderter Rabatt.

Notwendiges Zubehör

Optionales Zubehör

Merkmale

Merkmale

  • Anschluss von Nebenstellen möglich.
  • Steuern von thermischen Stellantrieben in Kombination mit einem Raumtemperaturregler-Aufsatz.
  • Lampenschonendes Einschalten.
  • Elektronischer Kurzschlussschutz.
  • Elektronischer Übertemperaturschutz.
  • Betrieb mit und ohne Neutralleiteranschluss.

Betrieb mit Neutralleiter

  • Schalten von Glühlampen, HV-Halogenlampen, elektronischen oder induktiven Trafos mit Halogen- oder LED-Lampen, schalt oder dimmbare HV-LED- oder Kompaktleuchtstofflampen.
  • Gerät versorgt sich über Außenleiter und Neutralleiter daher erfolgt kein Phasenanschnitt oder Phasenabschnitt.

Betrieb ohne Neutralleiter

  • Schalten von Glühlampen, HV-Halogenlampen, elektronischen oder induktiven Trafos mit Halogen- oder LED-Lampen, dimmbaren HV-LED- oder Kompaktleuchtstofflampen.
  • Gerät versorgt sich über den Außenleiter und die angeschlossene Last und arbeitet deshalb im Phasenan- oder Phasenabschnittprinzip.
  • Automatische oder manuelle Einstellung des zur Last passenden Dimmprinzips (Phasenan- oder Phasenabschnitt).
  • Anzeige der eingestellten Betriebsart mittels LED.

Kombination mit RF Bedienaufsatz 1fach / 2fach für KNX

  • Schaltaktorkanal 1fach oder Heizungsaktor 1fach.
  • Sensorkanal 1fach bzw. 2fach.
  • Lokale Steuerung des System 3000 Einsatzes möglich.
  • Funksteuerung von anderen Geräten für KNX als Sensor möglich.
  • Temperaturerfassung
  • Funktionsauswahl des Einsatzes für Schalten:
    Schließer-/Öffnerbetrieb, Treppenhausfunktion mit Abschaltvorwarnung, Szenenfunktion (16 Szenen), Sperrfunktion, Zeitverzögerungen.
    Nebenstelleneingang als zusätzliche Bedienstelle für den System 3000 Einsatz oder zur Funksteuerung von anderen Geräten für KNX als Sensor möglich.
  • Funktionsauswahl des Einsatzes für Raumtemperaturregler:
    Ansteuerung von 230 V-Stellantrieben, Heiz-, Kühlbetrieb, Heiz- und Kühlbetrieb, Umschaltung des Heiz- oder Kühlbetriebs durch Kommunikationsobjekt oder Nebenstelleneingang. PWM- und 2-Punkt-Regler, absolute und relative Sollwertvorgabe, Wärmebedarfsteuerung inkl. Kaskadierung, Ventilschutzfunktion.
    Zyklische Überwachung der Fußbodentemperatur, Servicebetrieb für Ventilausgang, Frostschutz-Funktion (automatisch oder per Kommunikationsobjekt), Abgleich des Temperatursensors, Boost-Funktion, Sommer- und Winterkompensation, Szenenfunktion (16 Szenen).
    Nebenstelleneingang als zusätzliche Bedienstelle für den System 3000 Einsatz oder zur Funksteuerung von anderen Geräten für KNX als Sensor möglich. Alternativ kann der Nebenstelleingang zur Umschaltung zwischen dem Heiz- und Kühlbetrieb parametriert werden.

Technische Daten

Nennspannung:
AC 230 V, 50/60 Hz

Stand-by:
0,1 bis 0,5 W

Anschlussleistung bei 25 °C
HV-LED-Lampen (Phasenanschnitt):
typ. 3 bis 100 W
HV-LED-Lampen (Phasenabschnitt):
typ. 3 bis 200 W
Kompaktleuchtstofflampe:
typ. 3 bis 100 W
Glühlampen:
20 bis 400 W
HV-Halogen:
20 bis 400 W
Tronic-Trafos:
20 bis 400 W
elektronischer Trafo mit NV-LED:
typ. 20 bis 100 W
gewickelter Trafo:
20 bis 400 VA
gewickelter Trafo mit NV-LED:
typ. 20 bis 100 VA

Leitungslänge
Last:
max. 100 m
Nebenstelle:
max. 100 m

Einbautiefe:
24 mm

Montage:
in Gerätedose nach DIN 49073

Umgebungstemperatur:
-5 °C bis +45 °C

Hinweise

  • Beim Betrieb ohne Neutralleiter erhöht sich die Mindestlast für Glühlampen, HV-Halogen, Tronic-Trafos und gewickelte Trafos auf 50 W.
  • Bei höherer Umgebungstemperatur als 25 °C ist die angeschlossene Last zu reduzieren.

Weitere Abbildungen in der Media-Datenbank

In der Media-Datenbank finden Sie Abbildungen der ausgewählten Produkte, die Sie für Ihre Publikationen verwenden können. Bitte lesen Sie dazu unsere Nutzungsbedingungen.

Zur Media-Datenbank

Download


Datenblatt

PDF

Laden


Ausschreibungstexte

TXT

Laden


Revit Datei für BIM (Building Information Modeling)

Best.-Nr. 540500

RFA, 516 Kb

Laden


IFC Datei für BIM (Building Information Modeling)

Best.-Nr. 540500

IFC, 15 Kb

Laden


Elektronischer Schalteinsatz
Gebrauchsanleitungen

Gebrauchsanleitung.

Best.-Nr. 5405 00

PDF, 492 Kb

Laden


Gira System 3000
Fibeln / Systemgrundlagen

Systemgrundlagen

Best.-Nr.

PDF, 3.396 Kb

Laden


Bestellinfo Merkmale Downloads