Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

System-Steuerzentrale Plus


2.190,63 EUR
Best.-Nr. 5972 00
EAN 4010337024781
VE 1
PS 34

Unverbindliche Preisempfehlung. Preissystem (PS) ungleich 1, 14 = verminderter Rabatt.
Ersetzt 5970 00.

Notwendiges Zubehör

Optionales Zubehör

Merkmale

  • Die System-Steuerzentrale Plus ist die übergeordnete Steuereinheit für ein Gesamtsystem und übernimmt die erforderlichen Überwachungsfunktionen sowie die stations- und gruppenübergreifende Kommunikation.
  • Über eine Ethernet-Anbindung stellt die System-Steuerzentrale die Verbindung zu den Stationszentralen her.
  • Über diese Verbindung erfolgt auch die Konfiguration des Systems sowie der Datenaustausch mit (optional vorhandenen) PC-basierten Dienstzimmerterminals in den Stationsdienstzimmern.
  • Es können Daten mit anderen, vorhandenen Informationssystemen ausgetauscht werden.
  • Die Konfiguration der Anlage erfolgt über die LAN-Anbindung mit standardisierter Browser-Technologie.
  • Die System-Steuerzentrale enthält die von der Norm DIN VDE 0834 geforderte Software zur Ruf- und Anwesenheitsprotokollierung.
  • Die Daten können in der System-Steuerzentrale gespeichert werden, die Auswertung der Protokollierung kann aber an jedem vorhandenem PC erfolgen.

Funktionen

  • Zentrale Konfiguration bei der Inbetriebnahme einer Anlage, z. B. Vergabe von Klarnamen für Zimmer.
  • Stationsübergreifende Diagnosefunktionen.
  • Steuerung der visuellen und akustischen Rufbearbeitung.
  • Überwachung der angeschlossenen Geräte und Leitungen.
  • Ruf- und Anwesenheitsprotokollierung verschiedener Ebenen: Station, Gruppe, Zimmer.

Technische Daten

Anschlüsse
Systembus:
Ethernet (RJ45)
Für externe Syteme:
RS 485
USB Port:

Schnittstellen
LAN:
2 x RJ45
DECT/PSA:
ESPA 4.4.4

Hinweise

  • Die System-Steuerzentrale kommt vorkonfiguriert zur Auslieferung. Die Freischaltung von speziellen Softwaremodulen, z. B. zur Anbindung von Pager-/DECT-/Brandmelde-Anlagen, kann separat erworben werden. Weiterleitung von Rufinformationen an Nachrichtenübermittlungssysteme via ESPA-Protokoll 4.4.4.
  • Unterbrechungsfreie Spannungsversorgung ist laut DIN VDE 0834 für die System-Steuerzentrale sicherzustellen.

Weitere Abbildungen in der Media-Datenbank

In der Media-Datenbank finden Sie Abbildungen der ausgewählten Produkte, die Sie für Ihre Publikationen verwenden können. Bitte lesen Sie dazu unsere Nutzungsbedingungen.

Zur Media-Datenbank


Datenblatt

Laden
Best.-Nr.
Dateiformat
PDF
Dateigröße

Ausschreibungstexte

Laden
Best.-Nr.
Dateiformat
TXT
Dateigröße

Bedienhandbuch Rufsystem 834 Plus
Bedienungsanleitungen

Bedienungsanleitung für Endkunden.

Laden
Best.-Nr.
Dateiformat
PDF
Dateigröße
1.179 Kb

Rufsystem 834 Plus
Bedienungsanleitungen

Systemhandbuch.

Laden
Best.-Nr.
5972 00
5973 00
Dateiformat
PDF
Dateigröße
6.992 Kb

Rufsystem 834 Plus
Bedienungsanleitungen

Schnelleinstieg.

Laden
Best.-Nr.
5972 00
5973 00
Dateiformat
PDF
Dateigröße
4.748 Kb

Rufsystem 834 Plus
Bedienungsanleitungen

Bedienhandbuch für das Pflegepersonal.

Laden
Best.-Nr.
5972 00
5973 00
Dateiformat
PDF
Dateigröße
250 Kb

System-Steuerzentrale Plus
Bedienungsanleitungen

Gebrauchsanleitung.

Laden
Best.-Nr.
5972 00
Dateiformat
PDF
Dateigröße
402 Kb

Wartungshandbuch Rufsystem 834 und 834 Plus
Bedienungsanleitungen

Wartungshandbuch.

Laden
Best.-Nr.
Dateiformat
PDF
Dateigröße
533 Kb

Stückliste

0 Artikel
zur Stückliste