KNX Tastsensor 4 Komfort 4fach

Artikelvergleich | 1
Spezifikation
Best.-Nr.
EUR/Stück
o. MwSt.
Raum
Anzahl
EAN
VE
PS
Weiß
Best.-Nr. 5004 003
5004 003
203,33 EUR
EAN 4010337070627
VE 1
PS 06
Anthrazit
Best.-Nr. 5004 028
5004 028
203,33 EUR
EAN 4010337070849
VE 1
PS 06
Unverbindliche Preisempfehlung, Preise gültig für Österreich mit Preisstand 07/22
Preissystem (PS) ungleich 1, 14 = verminderter Rabatt.
Neuheit.

Notwendiges Zubehör

Einen der nachstehenden Artikel:
 

Wippenset 4f Tastsens.4 Wippenset 4f indiv. Tastsens.4

Optionales Zubehör

Merkmale

Merkmale

  • Tastsensor mit integriertem Busankoppler und der Möglichkeit einen verdrahteten Fernfühler anzuschließen.
  • Bedienoberfläche aus hochwertigem drei Millimeter starken Echtmaterial (Glas, Edelstahl, Aluminium).
  • Wippen- oder Tastenfunktion für jede Bedienfläche einstellbar.
  • Taktiles Feedback bei Tastendruck.
  • Funktionen: Schalten, Dimmen, Jalousie, Wertgeber, Szenennebenstelle, 2-Kanal-Bedienung und Reglernebenstelle.
  • Schalten: Reaktion beim Drücken und / oder Loslassen, Einschalten, Ausschalten, Umschalten.
  • Dimmen: Zeiten für kurze und lange Betätigung, Dimmen in verschiedenen Stufen, Telegrammwiederholung bei langer Betätigung, Senden eines Stopptelegramms bei Ende der Betätigung.
  • Jalousiesteuerung: vier verschiedene Bedienkonzepte mit Zeiten für kurze und lange Betätigung und Lamellenverstellung.
  • Wertgeberfunktion: Wahl des Wertebereichs, Wert bei Betätigung.
  • Szenennebenstelle: mit oder ohne Speicherfunktion, Abruf interne Szene mit oder ohne Speicherfunktion.
  • 2-Kanal-Bedienung: Für jede Wippe oder jede Taste kann die Bedienung von zwei unabhängigen Kanälen eingestellt werden. Dadurch können durch einen Tastendruck bis zu zwei Telegramme auf den Bus gesendet werden. Die Kanäle können unabhängig voneinander auf die Funktionen Schalten, Wertgeber oder Szene aufrufen parametriert werden.

Reglernebenstelle- Eigenschaften

  • Durch die Tastsensorfunktion Reglernebenstelle können externe Raumtemperaturregler angesteuert werden.
  • Betriebsmodusumschaltung, Zwang-Betriebsmodusumschaltung, Präsenzfunktion und Sollwertverschiebung.
  • Auswertung des Reglerzustandes über die Status-LED.

Funktionen der Status-LED

  • Jede Status-LED kann unabhängig zur Bedienfläche parametriert werden.
  • Die Status-LEDs können wahlweise rot, grün, blau, gelb, cyan, orange, violett oder weiß leuchten.
  • Funktionen Status-LED: immer AUS, immer EIN, Betätigungsanzeige, Telegrammquittierung, Statusanzeige, invertierte Statusanzeige, Ansteuerung über separates LED-Objekt, Betriebsmodusanzeige, Anzeige Reglerstatus, Anzeige Präsenzstatus und Anzeige invertierter Präsenzstatus.
  • Zusätzlich kann für jede Status-LED eine überlagerte Funktion freigegeben werden, wodurch eine andere Farbe und Anzeigeart eingestellt werden kann.

Allgemeine Funktionen

  • LED Alarmmeldung: Sämtliche LEDs des Tastsensors können bei einer Alarmmeldung gleichzeitig rot blinken.
  • LED-Orientierungsbeleuchtung: Zur Orientierung können alle LEDs dauerhaft ausgeschaltet oder eingeschaltet sein, den Status eines separaten Kommunikationsobjekts anzeigen (EIN, AUS, blinken) oder bei einem beliebigen Tastendruck eingeschaltet und nach Ablauf einer Verzögerungszeit automatisch wieder abgeschaltet werden.
  • LED Nachtabsenkung: Steuerung der Helligkeit aller Status-LED durch ein Kommunikationsobjekt. Dadurch ist beispielsweise das Reduzieren der Helligkeit während der Nachtstunden auf einen in der ETS konfigurierten Wert möglich.
  • Sperrfunktion zum Sperren von einzelnen Tasten bzw. Wippen.
  • Szenenfunktion: Interne Speicherung von bis zu acht Szenen mit acht Ausgangskanälen.
  • Temperaturmessung: Raumtemperaturmessungen durch internen Fühler, internen und verdrahteten Fernfühler oder internen und externen Fühler.
  • Raumfeuchtemessung: Messung der Raumfeuchte durch internen Fühler.
  • Demontageschutz
  • Wippen individualisierbar über den Gira Beschriftungsservice.
  • Wippensets mit bis zu 3 mm starkem Echtmaterial separat erhältlich.
  • KNX Data Secure vorbereitet.
  • Firmware-Updates sind mit der Gira ETS Service-App (Zusatzsoftware) möglich.

Technische Daten

KNX Medium:
TP256

Anschluss KNX:
Anschluss- und Abzweigklemme

Schutzklasse:
III

Einbautiefe:
16 mm

Tastenfläche:
95 x 95 mm

Umgebungstemperatur:
-5 °C bis +45 °C

Hinweise

  • Professionelle Beschriftung über den Gira Beschriftungsservice www.beschriftung.gira.de.
  • Der Tastsensor wird mit einer programmneutralen Inbetriebnahme-Wippe geliefert. Das passende Wippenset zum Schalterprogramm ist separat zu bestellen.

Lieferumfang

  • KNX Anschluss- und Abzweigklemme im Lieferumfang enthalten.

Weitere Abbildungen in der Media-Datenbank

In der Media-Datenbank finden Sie Abbildungen der ausgewählten Produkte, die Sie für Ihre Publikationen verwenden können. Bitte lesen Sie dazu unsere Nutzungsbedingungen.

Zur Media-Datenbank

Download


Datenblatt

PDF

Laden


Ausschreibungstexte

TXT

Laden


Revit Datei für BIM (Building Information Modeling)

Best.-Nr. 5004003

RFA, 544 Kb

Laden


IFC Datei für BIM (Building Information Modeling)

Best.-Nr. 5004003

IFC, 61 Kb

Laden


Montageabstände
Montageanleitungen

Mögliche Abstände bei Kombinationen Tastsensor 4

Best.-Nr. 5001 ..
5002 ..
5004 ..

PDF, 1.123 Kb

Laden


Tastsensor 4 Komfort
Gebrauchsanleitungen

Gebrauchsanleitung.

Best.-Nr. 5001 ..
5002 ..
5004 ..

PDF, 1.713 Kb

Laden


Tastsensor 4 Komfort
Technische Dokumentation

Technische Dokumentation.

Best.-Nr. 5001 ..
5002 ..
5004 ..

PDF, 2.262 Kb

Laden


Tastsensor 4 Komfort
Produktdatenbank

ab ETS5.6

Best.-Nr. 5001 ..
5002 ..
5004 ..

ZIP, 1.050 Kb

Laden


Bestellinfo Merkmale Downloads