Flächenschalter Reinweiß Taster Wippe 2f OneKNX [5173112] Taster mit Wippe 2fach für Gira One und KNX Flächenschalter Gira One / Gira KNX Reinweiß glänzend Merkmale: Funktion im Gira One System - Taster für die Bedienung des Gira One Systems. - Integrierter Temperatursensor für die Messung der Raumtemperatur. - Programmierung und Inbetriebnahme mit dem Gira Projekt Assistenten (GPA) ab Version 5.0 (verfügbar ab 03/2023). - Verschlüsselte Datenübertragung zwischen den Gira One Geräten. Bedienfunktionen - Schalten von Verbrauchern, wie z. B. Licht, Steckdose oder Pumpe. - Licht dimmen. - Bedienung von Beschattungs- und Lüftungsverbrauchern (Jalousie, Rollladen, Dachfenstern, Dachkuppel und Markise). - Komfortable Gruppensteuerung von Schalt-, Dimm-, Beschattungs- sowie Lüftungsverbrauchern. - Aufrufen von Szenenvarianten. - Einsatz als Treppenhaustaster zur Aktivierung der Treppenhausfunktion bei Schalt- und Dimmverbrauchern. - Funktion als Etagenruftaster zusammen mit dem Gira G1. - Steuerung von Sonos Audiogeräten. - Steuerung von hue-Verbrauchern. - Steuerung von eNet-Verbrauchern. - Funktion als Tür- oder Garagentoröffner. - Boost-Funktion. Raumtemperatur - Temperaturabgleich für den integrierten Temperatursensor. LED-Anzeige - Helligkeit der Status-LED in 5-Stufen und Aus einstellbar. - Farbe der Status-LED (rot, grün, blau) einstellbar. - Funktionsauswahl der Status-LED je nach Wippenfunktion einstellbar: immer AUS, immer EIN, Betätigungsanzeige oder Statusanzeige. Funktion im Gira KNX System - Taster für KNX mit integriertem Busankoppler. - Integrierter Temperatursensor. - Wippen- oder Tastenfunktion für jede Bedienfläche einstellbar. - Steuerung von bis zu vier Funktionen über die Tastenfunktion des KNX Tasters möglich. Bedienfunktionen - Bedienkonzept Tasten- oder Wippenfunktion ist parametrierbar. - Schalten, Dimmen und Farbtemperatur, Farbsteuerung und Helligkeit, Jalousie, Wertgeber, Szenennebenstelle, 2-Kanal-Bedienung und Reglernebenstelle. - Schalten: Der Befehl beim Drücken und / oder Loslassen ist einstellbar (Keine Reaktion, Einschalten, Ausschalten, Umschalten). - Dimmen und Farbtemperatur: Helligkeit und / oder Farbtemperatur, der Befehl beim Drücken, die Zeit zwischen Schalten und Dimmen, das Dimmen in verschiedenen Stufen, die Telegrammwiederholung bei langer Betätigung und das Senden eines Stopptelegramms bei Ende der Betätigung ist einstellbar. - Farbsteuerung und Helligkeit: Farbkreisdurchlauf oder Helligkeitsverstellung, der Befehl beim Drücken, die Zeit zwischen Schalten und Dimmen, der Startwert, die Schrittweite und die Zeit zwischen zwei Telegrammen ist einstellbar. - Jalousie: Der Befehl beim Drücken und das Bedienkonzept ist einstellbar. Das Bedienkonzept kann in den Zeiten für kurze und lange Betätigung und Lamellenverstellung angepasst werden. - Wertgeber: Die Funktionsweise (1 Byte, 2 Byte, 3 Byte oder 6 Byte Wertgeber) und der Wert ist einstellbar. - Szenennebenstelle: Die Funktionsweise (ohne oder mit Speicherfunktion) und die Szenennummer ist einstellbar. - 2-Kanal-Bedienung: Durch einen Tastendruck können bis zu zwei Telegramme auf den KNX ausgesendet werden. Das Bedienkonzept kann eingestellt und die Zeit für kurze und lange Betätigung angepasst werden. Die Funktionsweise der Kanäle ist getrennt voneinander einstellbar. - Reglernebenstelle: Die Funktionsweise (Betriebsmodusumschaltung, Zwang-Betriebsmodusumschaltung, Präsenzfunktion und Sollwertverschiebung) ist einstellbar. - Sperrfunktion zum Sperren von einzelnen Tasten bzw. Wippen. Reglernebenstellen-Eigenschaften - Die Reglernebenstelle ist als Funktion einer Wippe bzw. Taste parametrierbar. Steuerung eines Raumtemperaturreglers (Betriebsmodi, Präsenzfunktion und Sollwertverschiebung). - Auswertung des Reglerzustandes über die Status-LED. - Temperaturmessung ist aktivierbar. Messung der Raumtemperatur mit internen Fühler oder optional durch eine Messwertbildung der intern gemessenen Temperatur mit einer externen Temperatur. Funktionen der Status-LED - Die Funktionsauswahl erfolgt je Status-LED. Folgende Funktionen sind parametrierbar: immer AUS, immer EIN, Betätigungsanzeige, Telegrammquittierung, Statusanzeige, Ansteuerung über separates LED-Objekt, Betriebsmodusanzeige, Anzeige Reglerstatus, Anzeige Präsenzstatus und Anzeige Sollwertverschiebung. - Farbe ist parametrierbar. Die Farbauswahl erfolgt entweder gemeinsam für alle Status-LED oder getrennt für jede Status-LED des Gerätes. Die Status-LED können wahlweise rot, grün oder blau leuchten. - Die Helligkeit der Status-LED ist in fünf Stufen einstellbar. Mit der Nachtabsenkung kann die Helligkeit der Status-LED in den Nachtstunden über Kommunikationsobjekt reduziert werden. Technische Daten: Gira One Medium: Twisted-Pair (TP), YCYM 2 x 2 x 0,8 KNX Medium: TP256 Prüfspannung: 4 kV (KNX/EIB Busleitung) Anschluss - Gira One: Anschluss- und Abzweigklemme - KNX: Anschluss- und Abzweigklemme Schutzklasse: III Einbautiefe: 15 mm Umgebungstemperatur: -5 °C bis +50 °C Hinweise: - Updatefähigkeit über den Gira Projekt Assistenten (GPA). - KNX Data Secure kompatibel. - Firmware-Updates sind mit der Gira ETS Service-App (Zusatzsoftware) möglich. - Bei Verwendung von Gira TX_44, Adapterrahmen IP20 und Abdeckung aus dem System 55 verwenden. - Die Wippen sind optional gegen alternative Varianten austauschbar. Lieferumfang: - Anschluss- und Abzweigklemme für KNX im Lieferumfang enthalten. - Tragring mit Schrauben im Lieferumfang enthalten. Fabrikat: Gira Bestell-Nr. 5173 112 Reinweiß glänzend Menge: 0 Stk Einzelpreis: 107,14 Euro (o. MwSt.) xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx